Warum Die Frage „Warum?“ für Dein Online-Marketing so wichtig ist

Die Frage nach Deinem Warum

Titelbild: pixabay.com "Wieso, weshalb, warum - wer nicht fragt bleibt dumm!" wurde uns in der Sesamstraße beigebracht. Das ist richtig und gilt auch im Online-Marketing. Warum Du Dich noch heute nach Deinem "Warum" fragen solltest und was das Ganze mit Deinem (authentischen) Online-Marketing zu tun hat, zeig ich Dir in Diesem Artikel. Am Ende des Beitrags machen wir eine Übung, in der Du Dich auf die Suche nach Deinem ganz persönlichen Warum machen wirst. Wie überzeugst Du Deine Kunden auf Deiner Webseite,...

Mehr

So schreibst Du eine Über mich Seite, die Dir Kunden bringt

Über mich Seite

Titelbild: eigene Aufnahme Egal ob Du Solounternehmer, Dienstleister oder Coach bist, ob Du ganz klassisch Produkte verkaufst oder einen eShop hast, die Über mich Seite (oder Über uns Seite) spielt eine große Rolle, ob sich Deine Webseitenbesucher wohl fühlen und letzendlich, ob sie etwas bei Dir kaufen. In diesem Blogartikel verrate ich Dir: Warum Du eine Über mich Seite brauchst und weshalb Du Dir unbedingt viel Mühe bei der Erstellung geben solltest Welche Informationen die Seite beinhalten sollte Wie Du...

Mehr

75 Tage Selbstständigkeit – Rückblick, Ausblick und eine psychologische Betrachtung

Rückblick und Ausblick Selbstständigkeit

Titelbild: eigene Aufnahme Heute ist mein 75. Tag als selbstständige Unternehmerin. (Woohoo, wie sich das anhört: Unternehmerin...) Vor 4 Monaten hab ich mein Abenteuer "eigenes Business" gestartet. 4 Monate in denen ich einen Businessplan geschrieben, mein Unternehmen gegründet und die ersten noch wackligen Schritte in der Selbstständigkeit gegangen bin. 4 Monate in denen ich mit mir gehadert habe, wie es wohl mit diesem Blog weitergehen soll. 4 Monate während denen ich unerwartet die Liebe zu meinem alten Job wiederentdeckt habe. Wie ich die letzte...

Mehr

Meine Berufung finden: 5 Lieblings-Übungen

Berufung finden

Titelbild: pixabay.com Bewaffnet mit dem besagten Buch, machte ich mich also auf den Weg, meine Berufung zu finden. Ganze vier Wochen hab ich mir dafür Zeit gelassen und keine einzige Übung ausgelassen. Das Buch enthält eine Vielzahl an Übungen, deren Ergebnisse sich am Schluss zu einem großen Ganzen zusammenfügen. Hier zeige ich Dir die fünf, die ich am effektivsten finde. Ich kann das Buch nur jedem empfehlen. Mir hat es sehr geholfen, Klarheit darüber zu bekommen, was ich wirklich will.   Berufung: was...

Mehr

Meine Berufung finden: Ich mache mich mal auf den Weg…

Weg zur Berufung

Titelbild: pixabay.com Zurück aus Irland war die Zeit gekommen, zu überlegen, wie es denn nun beruflich für mich weitergehen sollte. Mittlerweile war Juli 2016 und ich hatte keine Idee, was ich eigentlich wollte. Dafür hatte ich eine ziemlich genaue Vorstellung davon, was ich nicht (mehr) wollte: Ich wollte mich nicht mehr verstellen müssen. Ich wollte keiner Ellbogenmentalität mehr ausgesetzt sein. Ich wollte nicht mehr gezwungen sein, etwas zu tun, was ich im Grunde meines Herzens gar nicht möchte. Ich unterhielt mich in der Zeit sehr viel mit meinen Freunden...

Mehr