Rückblick auf 1,5 Jahre Selbstständigkeit als sensible Unternehmerin und die Umgestaltung meines Business zum achtsamen Business

Anja Herting Rueckblick Selbststaendigkeit

In dieser Woche bin ich etwas melancholisch, denn diese Woche erinnert mich an 2 Dinge: genau vor 2 Jahren, im Juni/Juli 2016, reiste ich nach meinem Jobverlust mit dem VW-Bus durch Irland und wollte danach unbedingt FREI sein. genau vor 1,5 Jahren, Anfang Januar 2017, hab ich mein Gewerbe angemeldet. Und genau deshalb habe ich für Dich ein sehr privates Live-Video über meinen Weg der letzten 1 1/2 Jahre (und die Jahre davor) gemacht. Es gibt einen schonungslosen Rückblick auf 1,5...

Mehr

Online-Marketing meets „Psycho-Kram“ – Die Gründe für meine Veränderung und Neupositionierung

Video Online-Marketing Psycho-Kram Veränderung Neupositionierung

Dieses Video über meine Neupositionierung hab ich im Vorfeld der Burnout-to-Business-Challenge gemacht. Ich spreche darin nochmal über meine Beweggründe für die Challenge und die Gründe für meine Veränderung. Ich zeige, wie ich es geschafft habe, durch meine Neupositionierung endlich den Teil von mir in mein Business zu integrieren, den ich "abgeschnitten" hatte. Und ich berichte welchen Nutzen mein neues Angebot für Frauen hat, die in einer ähnlichen Situation sind wie ich vor zwei Jahren.   https://www.youtube.com/watch?v=WDy9l5uZ-KY   Wenn es Dir...

Mehr

Du brauchst keine Maske. Sei so wie Du bist.

Meine Maske und ich

Titelbild: eigene Aufnahme Heute ist Halloween: ein guter Zeitpunkt um über die Maske zu schreiben, die wir tagtäglich tragen. Vor zwei Wochen bin ich auf eine Messe gegangen, um im Rahmen meiner geplanten Selbstständigkeit nach Unternehmen und potenziellen Kunden zu recherchieren. Ich stand morgens vor meinem Schrank und hatte schon einen Anzug in der Hand - überlegte es mir dann aber doch anders und entschied mich für Jeans und Lederjacke. Verkleidet hatte ich mich wahrlich lange genug. Und das betraf nicht nur die Kleidung....

Mehr

Irland und der Wunsch nach Freiheit

Irland und Freiheit

Titelbild: eigene Aufnahme Irland ist das Land der Freiheit! Es hat schon immer eine besondere Faszination auf mich ausgeübt. Als Jugendliche hab ich die Bücher "Vom Winde verweht" und "Die Dornenvögel" verschlungen. Dort geht es um die Nachkommen von irischen Auswanderern. Diese hatten irgendwann alles hinter sich gelassen und sind ins große Abenteuer "Amerika" oder "Australien" gestartet. Auch in einem meiner Lieblingsbücher "Die Asche meiner Mutter" geht es um einen irischen Jungen, der am Schluss vor Armut und Hungersnot nach...

Mehr

Eine Entscheidung und der Sprung ins kalte Wasser

Sprung von Felsen

Titelbild: eigene Aufnahme Juni 2015: Ich stehe zitternd am Rand einer Klippe, in einem Canyon auf Korsika. Unser netter Tourguide steht neben mir „Jump! It's just in your head!“ Ich diskutiere, jammere und weine abwechselnd, dass ich das auf keinen Fall tun kann, da ich sonst ganz bestimmt sterben werde. Dieses Spiel „I can't do that!“ - „Yes, you can!“ dauert nun schon gefühlte Stunden an (sicher aber seit mindestens 10 Minuten). Mein Freund und ich sind in Urlaub und...

Mehr

Deine Krise als Projekt: Stell Dein Team zusammen

Projektteam Krise

Titelbild: pixabay.com   Wenn Du bereits im eigenen Business gestartet bist und es dann vielleicht zu einem Rückschlag oder einer wiederkehrenden depressiven Phase kommt, ist es wichtig, nicht zu verzweifeln. Such Dir Unterstützung. Ich habe hierzu damals in meinem ehemaligen Blog "Krone-richten" diesen Artikel geschrieben: Stell Dir vor, Du hättest ein Projektteam für Deine depressive Phase oder Krise. Menschen, die die Aufgabe haben, systematisch Dein Wohlergehen wieder herzustellen. Wäre das nicht super? Wahrscheinlich weil ich privat eher unorganisiert bin, bin...

Mehr

Auszeit-Gedanken: Lethargie versus Marathon

Marathon

Titelbild: eigene Aufnahme Diesen Beitrag hab ich im Sommer 2016 in einer Zeit großer Selbstzweifel geschrieben. Mein Blog "Krone-richten" war gerade in der Entstehungsphase, ich traute mich aber nicht, ihn wirklich online zu stellen. Meine Pläne für die Selbstständigkeit waren noch in weiter Ferne und ich schrieb halbherzig Bewerbungen. Es ist sonnig draußen und warm – ein Wetter bei dem es keine Ausreden gibt. “Normale” Menschen gehen raus, freuen sich, spielen mit Hund oder Kind oder gehen laufen. Ich sitze...

Mehr

Depressive Phase im Business? Hier sind 7 Erste-Hilfe-Tipps

7 Erste-Hilfe-Tipps bei einer depressiven Phase

Titelbild: pixabay.com   Auch wenn Du bereits in Deinem eigenen Business arbeitest, kann es Dir als sensible Persönlichkeit immer mal wieder passieren, dass Du in eine depressive Phase (zurück) fällst. Meist ist das die Antwort Deines Körpers, dass Du Dir zu viel zugemutet hast. Wichtig dabei ist es, das als normalen Entwicklungsschritt anzusehen und dann besonders gut und achtsam für Dich zu sorgen. Nimm Dir eine Auszeit von Deinem Business. Gewinne Abstand. Vor allem solltest Du Dir so schnell wie...

Mehr

Meine Geschichte: Eine Bestandsaufnahme

Meine Geschichte

Titelfoto: eigene Aufnahme Dies war der erste Beitrag, der auf meinem ehemaligen Blog "Krone-richten" im September 2016 erschien. Damals hatte ich meinen Job als Online-Marketing-Manager verloren und wusste noch nicht wie es weitergeht. Ich spielte bereits mit dem Gedanken, mich selbstständig zu machen - hatte aber noch zu große Angst, den Schritt wirklich zu gehen. Mein Blog diente damals zur Dokumentation meines Weges aus der Jobkrise in die Selbstständigkeit und irgendwie auch zur Eigentherapie. Hallo, mein Name ist Anja, Jahrgang 1975,...

Mehr